Das LF-Modul bildet ein elektromagnetisches Erfassungsfeld. Der Schwingkreis aus LF-Antenne und den Kapazitäten des LF-Moduls schwingt auf 125 kHz. LF steht hierbei für Low Frequency (niedrige Frequenz). Das Erfassungsfeld bildet sich kugelförmig um das LF-Modul. 


Die Reichweite des Erfassungsfeldes ist mit dem Jumper JP1 grob einstellbar. 

Der Jumper JP1 darf nur bei abgeschaltetem Gerät umgesteckt werden!


Ist der Jumper nicht gesteckt, gilt:

Reichweite LF-Modul Basic                        0,5m bis 2,0m im Radius

Reichweite LF-Modul Kompakt                  0,5m bis 3,0m im Radius


Ist der Jumper gesteckt, gilt: 

Reichweite LF-Modul Basic                        2,0m bis 4,0m im Radius

Reichweite LF-Modul Kompakt                 3,0m bis 6,0m im Radius


Die Feinjustierung der Feldreichweite ist mit dem Potentiometer PD1 vorzunehmen.