Beschreibung

 

Die Leseeinheit bildet mit einer LF-Antenne ein elektromagnetisches Erfassungsfeld. Der Schwingkreis aus LF-Antenne und den Kapazitäten des LF-Moduls schwingt auf 125kHz. LF steht hierbei für Low Frequency (niedrige Frequenz). Die Leseeinheit locate verfügt über keine automatische Feldregulierung. Sie dient vorwiegend dem Zweck der Indoor-Ortung in Verbindung mit der Software SCC 5.0.

Die Empfangseinheit (HF-Modul) empfängt die HF-Meldungen der Transponder. HF steht für High Frequency (Hohe Frequenz zur Datenübermittlung mit 868 MHz). Zudem sendet die Empfangseinheit (HF-Modul) den Transpondern eine Empfangsbestätigung (Acknowledge) zurück. Je nachdem, welche Identifikationsnummer der Transponder besitzt und je nach Programmierung der Empfangseinheit (HF-Modul), werden entsprechende Relais- bzw. CPU-Ausgänge geschaltet. Inklusive TCP/IP für Netzwerklösung mit SCC 5.0.


Funktion

 

Das HF-Modul empfängt Signale von Transpondern, verarbeitet diese und reagiert je nach Einstellung durch Schaltaktionen oder Signalweitergabe. 

Die Leseeinheit hat die Funktion, Transponder die sich in das vom LF-Modul gebildete Erfassungsfeld begeben, zu wecken. Transponder, die sich im Feld befinden, senden ihre eigene ID (Tag-ID) sowie die ID des Erfassungsfeldes (LF-ID) an eine Empfangseinheit (HF-Modul). Die Erfassungsreichweite in der Variante Kompakt ist bis 6m im Radius einstellbar. Die Leseeinheiten, mit Ausnahme des locate, sind mit einer automatischen Feldregulierung ausgestattet: Das LF-Modul prüft in Intervallen die Veränderung seines Schwingkreises ab. Sollte dieser verändert sein, z.B. durch das Einbringen eines größeren metallischen Gegenstandes in das Feld, wird das Feld automatisch nachjustiert.

Das Gehäuse eignet sich nicht für den Außenbereich. 


Tabelle Daten

 

Abmessungen Platine HF (BxHxT)

8 cm x 10 cm x 1,9 cm

Spannungsversorgung

10-36 V (DC)

Frequenz

868 MHz Kommunikationsfrequenz

Gewicht

63 g

Anschlüsse

3 x Relais

 

Steckplatz RF-Modul (RFM 22/23)

 

2 x Optokoppler Eingänge, X3.10, X3.11

Abmessungen Platine LF (BxHxT)

8cm x 10cm x 1,7cm

Funkfrequenz

125 kHz Erfassungsfeld, 868 MHz Kommunikationsfrequenz

Spannungsversorgung

12-26 V (DC)

Stromaufnahme bei 12V DC

100 mA bis 200 mA (abhängig von der Reichweiteneinstellung)

Stromaufnahme bei 24V DC

50 mA bis 100 mA (abhängig von der Reichweiteneinstellung)

Gewicht

72g

Anschlüsse

Anschluss LF-Antenne

 

Anschlussbuchse HF-Antenne (optional)

 

2 x Optokoppler-Eingang

Abmessungen Gehäuse (BxHxT)

250mm x 325mm x 65mm

Schutzart

IP 42 – nicht für die Montage im Außenbereich geeignet

Farbe Gehäuse

weiß

Material

ABS - Acrylnitril-Butadien-Styrol

Kabeleinlässe

Mehrere Sollbruchstellen für Kabeleinlässe vorhanden

 

 


Abb. 2 Empfangseinheit HF Platine Detailansicht


Abb. 3 Leseeinheit LF Platine Detailansicht


Abb. 4 Maßzeichnung der Gehäuse-Unterschale ohne Deckel


Hiermit erklärt Martin Elektrotechnik GmbH, dass der Artikel V120-010-008 den Richtlinien 2014/53/EU, 2014/35/EU, 2014/30/EU entspricht. Der vollständige Text der EU-Konformitätserklärung ist unter der folgenden Internetseite verfügbar: www.martin-elektrotechnik.de/downloads


Der Inhalt wurde mit größter Sorgfalt zusammengestellt und beruht auf Informationen, die als verlässlich gelten. Eine Haftung für die Richtigkeit kann jedoch nicht übernommen werden.

Copyright

© 2019, Martin Elektrotechnik GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Diese Veröffentlichung darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung durch Martin Elektrotechnik GmbH weder ganz noch teilweise vervielfältigt, in einem Datenbanksystem gespeichert oder in welcher Form auch immer – elektronisch, fotokopiert oder magnetisch aufgezeichnet – weitergegeben werden.

Haftungsausschluss

Unser Bestreben ist es, unsere Produkte und entsprechende Unterlagen mit größtmöglicher Sorgfalt zu entwickeln, herzustellen und zu dokumentieren. Martin Elektrotechnik GmbH übernimmt jedoch keinerlei Verpflichtung oder Garantien für den Inhalt dieser Dokumentation und lehnt insbesondere jegliche Haftung für die Handelsfähigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck ab. Daneben behält sich Martin Elektrotechnik GmbH vor, diese Veröffentlichung zu überarbeiten und gelegentliche Änderungen vorzunehmen, ohne dass sich daraus die Verpflichtung für Martin Elektrotechnik GmbH ergibt, beliebige Personen von solchen Überarbeitungen benachrichtigen zu müssen. Die jeweils aktuellste Version dieser Bedienungsanleitung kann im Internet unter www.schutzengel-systeme.de heruntergeladen werden.